Die Jugendgruppe der Fischerfreunde hat sich dieses Jahr schon zwei Mal zu einer Gruppenstunde in der neu renovierten Fischerhütte am Heiglweiher getroffen. Mit der Einführung dieser Gruppenstunden gibt der Verein den Jugendlichen nun auch im Winter die Möglichkeit, sich regelmäßig zu treffen.

Fischerfreunde Haimhausen e.V., Gruppenstunde der Jugend 2020

Gruppenstunde der Jugend 2020, Knoten binden

Man nutzt die Zeit, in der nicht gefischt wird, mit der Vermittlung von Fachwissen und Übungsstunden. Neben dem Binden von Fliegen lernen die Jungfischer auch das Binden von Knoten. In den letzten beiden Kursen standen die „Montana Nymphe“ und „Alexandra“ eine beliebte Nassfliege auf der Tagesordnung.

Wichtige Knoten wie der Clinchknoten, der Albright Knoten, der Palormarknoten, der „Doppelte Schlaufenknoten“ und der „Verdeckte Blättchenknoten“ wurden ebenfalls gezeigt und geübt.

Vor allem die Knoten spielen beim Angeln eine extrem wichtige Rolle. Mit ihm werden Haken befestigt, Schnüre verbunden, Wirbel befestigt und Vorfächer gebunden. Dabei werden sowohl monofile Schnüre als auch geflochtene Schnüre berücksichtigt. Durch die Gruppenstunden werden neue Mitglieder der Jugendgruppe schneller und besser in die bestehende Gruppe integriert. Die Gruppe hat so auch über den Winter die Möglichkeit sich zu treffen und auszutauschen.

Zusammenhalt und Kameradschaft werden so optimal gefördert. Gleichzeitig haben die Jungfischer somit auch die Möglichkeit sich noch besser auf einzelne Wettkämpfe die im Sommer stattfinden vorzubereiten.

Fischerfreunde Haimhausen e.V., Gruppenstunde der Jugend 2020

Gruppenstunde der Jugend 2020, Fliegen binden

Hier zählen das Binden von Fliegen und Knoten zusammen mit dem Casting zu den wichtigsten Disziplinen, in denen die Jugendlichen ihre Fähigkeiten beweisen können. Dank des milden Winters und des guten Wetters konnte die zweite Gruppenstunde auch genutzt werden, um im Freien Zielwurf zu trainieren.

Die Ergebnisse des letzten Jahres zeigen, dass es sich in jedem Fall lohnt, regelmäßig zu trainieren. Im April geht es dann auch schon mit dem Fischen los. Am 19.04.2020 trifft sich die Jugendgruppe zu einem ersten gemeinsamen Fischen am Heiglweiher, am 25.04.2020 trifft man sich am Oberndorfer Weiher.

Text/Fotos: Boris Baumann