Die Fischerfreunde Haimhausen e.V. haben sich entschlossen, einen Teil ihres Grundstückes in Inhausen unentgeltlich für Bienen zur Verfügung zu stellen.

Bienen, Artenschutz, Haimhausen, Imker

Mit Rene Gabriel hat man einen mit über 20 Jahren erfahrenen Imker und Bienenzüchter für dieses Vorhaben gewinnen können. Der Standort wurde begutachtet, er ist sonnig, Wasser steht auch ausreichend zur Verfügung und Tracht sollte es augenscheinlich auch genügend geben. Von den zuständigen Behörden bekamen die Fischer ebenfalls grünes Licht für ihr Vorhaben. Ein nahegelegener Biohof hat angekündigt, dass an einem Teil seiner Ackerflächen in der Nähe eine artenreiche Blühfläche ausgesät wird. Der nahegelegene Wald sollte auch von Vorteil sein. Ebenso schaffen die Fischer eine Blühwiese, der benötigte spezielle Samen wurde bereits bestellt. Es werden etwa 20 – 30 Bienenvölker eine neue Heimat erhalten und für ihren Einzug wird derzeit alles vorbereitet.

Text: Albert Linbrunner
Foto: Rene Grabriel